Altersvorsorge


Investmentfonds


50plus


Riester-Rente


Rürup-Rente


Schichtenvergleich


Stop Loss für Investmentfonds


Versicherungen


Versicherungscheck


Leser Fragen-Experten Antworten


LESER FRAGEN - EXPERTEN ANTWORTEN

aus der Kolumne des Münchner Merkurs

Veröffentlicht am 10.02.2014

Thomas G.: "Ich habe 2006 bei der DWS einen Riester Altersvorsorgevertrag abgeschlossen (DWS Top-Rente Balance) und noch den kompletten Jahresbeitrag für 2006 eingezahlt. Nach nunmehr 8 Jahren Einzahlung hat mich die bisherige Fondsentwicklung (in Prozent) interessiert. Diese konnte mir die Investmentgesellschaft wider Erwarten nicht nennen. Dies ist mir schon aus dem Grund nicht plausibel, da die DWS ja dieses Produkt weiterhin anbietet und potentielle Neukunden sicher an der bisherigen Performance als Entscheidungsgrundlage interessiert sein dürften. Können Sie die Entwicklung recherchieren oder gibt es eine Stelle, die dies für Riester-Verträge anbietet?"

Antwort: Sie haben sich für die DWS TopRente Balance entschieden. Der Hauptfonds dieser Anlagestrategie ist der Dachfonds DWS TopBalance mit der WKN DWS0R9. Dieser Fonds kann 60 Prozent seines Vermögens in Aktienfonds investieren. In extremen Marktsituationen kann die Aktienquote auf Null herabgefahren werden. Die prozentuale Angabe der Wertentwicklung dieses Fonds wird Ihnen aber nicht weiterhelfen. Denn ja nach Marktlage wird Ihr angespartes Vermögen gänzlich oder in Teilen in vier weitere Renten- und/oder Geldmarktfonds umgeschichtet. Da Sie aber nicht wissen wieviel Kapital in welchem Fonds über welchen Zeitraum, dort angelegt ist, helfen Ihnen keine prozentualen Wertangaben der am Prozess beteiligten Fonds. Das ist auch gar nicht erforderlich, weil Sie ja immer zum Jahresende von der DWS eine Wertstandsmitteilung Ihres Riester-Vertrages erhalten.

Zurück zu Leser Fragen - Experten Antworten

Seitenanfang