Altersvorsorge


Investmentfonds


50plus


Riester-Rente


Rürup-Rente


Schichtenvergleich


Stop Loss für Investmentfonds


Versicherungen


Versicherungscheck


Leser Fragen-Experten Antworten
BVI50plus

Ruhestandsplanung 50plus


Erhaltung der Lebensqualität im Ruhestand

Beabsichtigen Sie bald in den Ruhestand zu gehen oder sind Sie schon im Ruhestand. Mein Ruhestandskonzept 50plus bietet allen Interessenten ab dem 50 Lebensjahr einen besonderen Service. Das Ruhestandskonzept 50plus hat zum Ziel den Menschen im Ruhestand zu mehr Lebensqualität zu verhelfen. Das Konzept gliedert sich in folgenden Punkte

Finanzielle Versorgung ab 50plus
  • Erforderliches monatliches Einkommen
  • Spezielle Auszahlungs- und Rentenkonzepte
  • Spezielle Anlagekonzepte
  • Optimale Risikostreuung
  • Bedarfsgerechte Verfügbarkeit des Kapitals
  • Absicherung von Hinterbliebenen
  • Ausbildungsabsicherung für Enkel oder sonstige Personen
  • Erben, Vererben und Verschenken
  • Wiederanlage von ausgezahlten Kapitallebensversicherungen

Risikoabsicherung ab 50plus
  • Kosten für Wiederbeschaffung des Hausrates
  • Kosten für Krankheit
  • Kosten für Pflege
  • Private Haftung bei Sachschäden
  • Kostendeckung bei Unfall

Informationen, Vorträge und aktive Hilfe für alle Probleme die sich ab Alter 50plus ergeben
  • Ausbildungsabsicherung für Enkel
  • Bezugsrechtsfragen bei Kapitalversicherungen
  • Betreutes Wohnen, altersgerechtes Wohnen
  • Erben und Vererben
  • Patientenverfügung und Testament
  • Hilfestellung bei Verhandlungen (BfA, Versicherungen etc.)
  • Spezielle Risikoabsicherungen für Menschen im Alter 50plus
  • Gesunde Ernährung und Sport mit 50plus
  • Unternehmensverkauf etc.
  • Vermitteln von Kontakten zu Steuerberatern und Rechtsanwälten, etc.


Aufnahme des Ist-Zustandes für die Ruhestandsplanung

  • Erfassung bestehender Vermögenswerte und Verbindlichkeiten.
  • Erfassung sämtlicher Einkünfte und Ausgaben
  • Erfassung sämtlicher bestehender Risiken
  • Definition der Ziele, Vorstellungen und speziellen Anforderungen

Erstellung des Ruhestandsplanung

  • Ruhestandsbilanz, Einnahme- Ausgaberechnung, Aufstellung sämtlicher Kapitalanlagen und Versicherungen
  • Nach einer exakten Analyse des Ist-Zustandes wird ein finanzielles Versorgungskonzept mit monatlicher Liquiditätsplanung erstellt. Die persönlichen Ziele, Vorstellungen und Anforderungen werden dabei streng eingehalten. Bereits vorhandene Kapitalanlagen und Versorgungsbausteine werden mit eingebunden.
  • Ermitteln der speziellen Risiken (Haftung, Unfall, Pflege) ab 50plus. Erstellen eines individuellen Konzeptes zur Absicherung der Risiken im Ruhestand.

Kurzfassung der Ruhestandsplanung zum Ausdrucken

Nutzen Sie unser Kontaktformular



Seitenanfang